Jahreshauptversammlung 2018

Ein ereignisreiches Angeljahr - über 50 Jahre ist der Angelsportverein Hof (ASV) nun alt und munter wie alle „Best Agers“. So konnte der Vorsitzende Olliver Kießling bei der Jahreshauptversammlung am 18.03. im Saal des Hotels Munzert auf ein reges  Angeljahr zurückblicken. Ob traditionelle Termine wie das gemeinsame „Sterg-o-dring`n“ oder das Königsangeln, Feste wie die Maifeier oder verschiedene Themenabende, die Veranstaltungen erfreuten sich immer einem regen Zulauf der Mitglieder. Auch die Freundschaft mit den tschechischen Angelkollegen wurde im letzten Jahr mit gegenseitigen Besuchen und gemeinsamen Angeln gepflegt. Die Arbeitsdienste waren gut besucht und fleißige Hände halfen beispielsweise beim alljährlichen „Rama-Dama“ mit, den Müll, der die Gewässer verunziert, zu beseitigen. Hier ist anzumerken, dass zwar die Getränkedosen abgenommen haben, die Anzahl der „Hundetüten“ (gefüllt!) dafür zunimmt.

Gewässerobmann Klaus Zeitler ging auf den guten Zustand der Gewässer des Vereins ein. Er erläuterte den geplanten Besatz und gab die Arbeitsdienste im kommenden Angeljahr bekannt. Auch oblag es ihm, die Ergebnisse der Gemeinschaftsangeln zu verkünden. Neuer Angelkönig des Vereins ist Klaus Gleich, der Herbstpokal ging an Hans Stingl, den Sonnwendpokal holte Michael Weiler und der Franz-Schuster-Pokal ging an Leo Reichel.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet und Olliver Kießling wünschte im Namen der gesamten Vorstandschaft ein gutes Angeljahr.
Nachfolgend einige Bilder der Veranstaltung: